Dattelkugeln mit salzigem Knuspermüsli

Print Friendly, PDF & Email

Dattelkugeln mit salzigem Knuspermüsli – Powerkugeln mit einem selbstgemachtem lowcarb Müsli aus den verschiedensten Nüssen, Quinoa und Leinsamen. Schnelle und einfache Zubereitung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Madlen


Vorbereitungszeit: 5 min   


      

Zutaten für ca. 13 Kugeln

  • 350 g Bio Datteln entsteint
  • 30 g Bio Kokosöl
  • 60 g dunkles Kakaopulver
  • 260 g Knuspermüsli
  • 5 g Zimt
  • 4 g Spekulatius
  • 1 kleine Prise Salz

Sonstiges

  • 20 g Kokosflocken

Anleitung

Schritt 1

Kokosöl zum Schmelzen bringen. Datteln, Kakaopulver, Zimt, Salz und Kokosöl in eine Küchenmaschine geben und pürieren. Wenn eine klebrige Masse entstanden ist, das Müsli hinzufügen und noch einmal kurz pürieren.

Schritt 2

Hände anfeuchten und aus dem Teig gleichmäßige Kugeln formen.

Schritt 3

Kokosflocken auf ein Küchenpapier geben und die Kugeln rundherum darin wälzen.

Im Kühlschrank bis zu einer Woche haltbar.

Guten Appetit.


Nährwerte 100 g

  • 438 kcal
  • 28,2 g Fett
  • 2,5 g Eiweiß
  • 31 g Kohlenhydrate davon 0,0 g Zucker (Fruchtzucker rechne ich nicht mit)
  • 0,9 g Ballaststoffe

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT