Eiersalat mit griechischem Joghurt

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Eiersalat mit griechischem Joghurt kommt mit wenigen Zutaten aus und schmeckt besonders zu Pumpernickel oder einem tollen Eiweißbrot. In diesem Rezept habe ich zuckerfreien Chili-Senf verwendet. Das Rezept findest du hier: Chili-Knoblauch-Senf


Vorbereitungszeit: 15 min   Kochzeit: 10 min


Zutaten

  • 10 Eieres5
  • 2 gehäufte TL griechischer Joghurt (30 g)
  • 2  EL Gurkensaft (12 ml)
  • 2 EL Mandelmilch (12 ml)
  • 1 TL Senf
  • Gefrorene oder frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Anleitung

Schritt 1

Eier abkochen, abpellen und abkühlen lassen.

Schritt 2

Eier mit einem Eierschneider zerkleinern und in eine Schüssel geben. es4es2Bei frischer Petersilie – waschen, vom Stil zupfen und fein hacken. Senf, Joghurt, Gewürze, Petersilie, Gurkensaft und Mandelmilch hinzufügen und vorsichtig vorrühren. es1es8Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.es3


Nährwerte für 100 g (Gesamtmenge: 576 g)

  • 144 kcal
  • 9,9 g Fett
  • 11,5 g Eiweiß
  • 1,5 g Kohlenhydrate

Eiersalat mit Pumpernickel, Gurke und Radieschen
Eiersalat mit Pumpernickel, Gurke und Radieschen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT