Erdbeer-Tiramisu á la Madi

Print Friendly, PDF & Email

Erdbeer-Tiramisu á la Madi ist in jeglicher Hinsicht anders, als das Original. Anstatt Biskuit Kekse habe ich einen Schokoboden aus Mandel- und Dinkelmehl gebacken. Dieser enthält keinen Zucker, sondern Erythrit. Das Tiramisu enthält keinen Alkohol. Die Creme besteht aus Quark und einer leichten Sahne. Probiert es mal aus, ihr werdet überrascht sein.


Zutaten für eine kleine Auflauf-Form

Boden für eine große Springform

  • 2 Eigelbe
  • 60 g Kokosöl

    Erdbeer-Tiramisu á la Madi - Teig für Schokoladenkuchen
    Erdbeer-Tiramisu á la Madi – Teig für Schokoladenkuchen
  • 100 g Erythrit
  • Eiweiß von 6 Eiern
  • 200 ml Kokosmilch (pasteurisiert)
  • 40 g Kakaopulver zum Backen (dunkel)
  • 60 g Mandelmehl
  • 120 g Dinkelmehl
  • 80 g Proteinpulver Cookie and Cream
  • 1 1/2 TL Natron

Creme

  • 600 g   Magerquark
  • 400 ml Cremefine zum Schlagen (Sahne)
  • 50 g   Erythrit
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 250 g. Erdbeeren
  • 2 EL Erdbeermus

Erdbeermus

  • 250 g Erdbeeren
  • 1 EL Erythrit Puderzucker
  • 1 TL Johannesbrotkernmehl (gehäuft)
  • 15 Tropfen Vanille-Extrakt
  • Mark einer Vanilleschote oder Vanille aus der Mühle

 Kakao zum Bestäuben


Anleitung

Schritt 1 – Zubereitung Schokokuchen

Ofen auf 180° Umluft (ca. 200 Grad) vorheizen.

Das Kokosöl schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eiweiße mit etwas Wasser oder Xucker light steifschlagen und kurz in den Kühlschrank stellen. Eigelbe und Erythrit schaumig rühren. Kokosöl unter die schaumige Masse rühren. Kokosmilch und Kakao unterrühren. Eiweiße vorsichtig unterheben. Mandelmehl unterheben. Natron und Dinkelmehl vermengen, auf die Masse sieben und unterrühren. Zum Schluss das Proteine-Pulver unterheben.

Springform etwas einfetten, den Teig hineinfüllen und für 30 min in den Backofen stellen. Stäbchenprobe machen, ob der Teig durchgebacken ist. Sollte es nicht so sein, dann die Backzeit etwas erhöhen. Danach abkühlen lassen.

Erdbeer-Tiramisu á la Madi - Schokoladenboden
Erdbeer-Tiramisu á la Madi – Schokoladenboden

Schritt 2 – Kaffee

Einen Espresso oder Kaffee kochen und abkühlen lassen.

Schritt 3 – Sahne

Cremefine zum Schlagen in eine Schüssel geben. Sahnesteif, Vanille-Extrakt und Vanillemark bzw. Vanillepulver aus der Mühle zugeben.

Für 20 min in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4 – Erdbeermus

Erdbeeren säubern, vom Strunk befreien und halbieren. Erdbeeren, Puderzucker und Vanilleextrakt in einen Mixer geben und pürieren. Die pürierte Menge in eine Schale füllen und das Johannesbrotkernmehl unterrühren.

Für 10 min in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5 – Erdbeeren für die Creme

250 g Erdbeeren säubern, vom Strunk befreien und vierteln.

Schritt 5 – Creme

Magerquark in eine Schüssel geben und durchrühren. Steifgeschlagene Sahne zum Quark geben und  vorsichtig unterheben. Erythrit, Vanillemark bzw. Vanille aus der Mühle zufügen und umrühren.

Die Hälfte der Creme in eine Schüssel geben.

In eine Schüssel 2 EL Erdbeermus geben und unterheben. In die andere Schüssel die zuvor gesäuberten Erdbeeren geben und vorsichtig unterheben.

Schritt 6 – Schichten

Den Schokoladenkuchen aus der Form holen und längs durchschneiden, so dass zwei Böden entstehen. Mit einem Messer die äußeren Rundungen abschneiden, so dass eckige Stücke entstehen. Die Auflaufform mit einer Schicht Schokoladenkuchen bedecken.

Schokoladenkuchen-Boden mit dem abgekühlten Espresso oder Kaffee beträufeln.

Erdbeermus auf die Schokoladenkuchen-Schicht dünn verteilen.

Creme mit Erdbeerstücken auf die Erdbeermus-Schicht geben.

Schokoladenkuchen auf die Erdbeercreme legen.

Schokoladenkuchen-Boden mit dem abgekühlten Espresso oder Kaffee beträufeln.

Creme ohne Erdbeerstücke in einen Spritzbeutel füllen und auf die letzte Schicht spitzen.

Erdbeer-Tiramisu á la Madi - leichte Creme aus Magerquark und Cremefine zum Schlagen
Erdbeer-Tiramisu á la Madi – leichte Creme aus Magerquark und Cremefine zum Schlagen

Schritt 7 – Kühlung

Das Tiramisu für mehrere Stunden oder eine Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 8 – Kakaopulver

Das Tiramisu vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Erdbeer-Tiramisu á la Madi
Erdbeer-Tiramisu á la Madi

Nährwerte 100 g

134 kcal

8 g Fett

7 g Eiweiß

14 g Kohlenhydrate


Hast du das Rezept ausprobiert? Dann zeige es gerne bei Instagram unter dem #cookingforsoulgermany. Ich freue mich auf dein Foto oder Video.


Video

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT