Hähnchenbrustfilet mit einem Apfel-Honig-Estragon-Mantel auf einem Rotkohlbett – Video

Print Friendly, PDF & Email

One-Pot-Rezept: Hähnchenbrustfilet mit einem Apfel-Honig-Estragon-Mantel auf einem Rotkohlbett mit Drillingen, roten Kartoffeln und Trüffelkartoffeln. Der Rotkohl wird unter anderem mit zuckerfreiem Pflaumenmus mit Rotwein abgeschmeckt. Das Rezept findest du hier -> Pflaumenmus mit runden Pflaumen (Renekloden) ohne Zucker

Schmeckt einfach mega lecker und ist etwas schärfer.


Vorbereitungszeit: 40 min    Kochzeit: 15 min    Backzeit: 60 min


Zutaten für 3 Personen

Hähnchenbrustfilet

  • 3 Hähnchenbrustfilet (á 200 g)
  • 2 große Äpfel (200 g)
  • 20 g Honig
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 TL Estragon

Kartoffeln

  • 200 g Trüffelkartoffeln
  • 150 g Drillinge
  • 100 g rote Kartoffeln

Rotkohl

  • 1 kleiner Rotkohl (Brutto: 1,3 kg – Netto: 1 kg)
  • 2 – 3 Äpfel (260 g)
  • 400 ml Wasser oder Gemüsebrühehaehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-rotkohlbett12
  • 50 ml Aceto Balsamico
  • 50 ml Weißwein-Essig
  • 1 kleine Zwiebel (60 g)
  • 2 TL Pflaumenmus ohne Zucker
  • 1/2 TL Rapsöl
  • 7 g Steviahaehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett9
  • 5 Lorbeerblätter
  • 10 Pimentkörner
  • 10 Nelken
  • 20 Pfefferkörner
  • Salz

Anleitung

Schritt 1

Das oberste Blatt und den Strunk vom Rotkohl entfernen. Den Rotkohl in kleine Stücke schneiden. 2 – 3 Äpfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abpellen und in kleine Würfel schneiden. haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-rotkohlbett10haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett7

Schritt 2

Piment- und Pfefferkörner sowie Nelken in einen Mörser geben und zermahlen. Die Lorbeerblätter an den Seiten etwas einreißen, so dass die Aromen besser freigesetzt werden können. haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett6Einen Bräter mit 1 ½ TL Rapsöl erhitzen. Die Zwiebel-, Apfel- und Rotkohlstücken in den Bräter geben und ca. 10 min anschmoren. Ab und zu wenden.haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett4

Tipp
Mein Rotkohl war etwas zu frisch, so dass die Schmorzeit sich verlängert. Wenn der Rotkohl glasig ist, dann kannst du mit dem nächsten Schritt weitermachen und musst nicht die 10 min einhalten.

Schritt 3

Aceto Balsamico, Wasser bzw. Brühe, Weißwein-Essig, gemahlene Gewürze, ausreichend Salz, Stevia, Lorbeerblätter und Pflaumenmus in den Bräter geben. Alles vermengen und für 15 min bei mittlerer Temperatur kochen lassen.haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-rotkohlbett11

Schritt 4

Hähnchenbrustfilets abwaschen, trocken tupfen und gegebenenfalls von Sehnen befreien. Von beiden Seiten salzen und pfeffern.haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-rotkohlbett13

2 Äpfel waschen, schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Apfelstücken in eine Küchenmaschine geben und Honig, Estragon, etwas Pfeffer und eine Prise Salz hinzufügen. Solange mixen, bis die Apfelstücken klein sind und Äpfel und Honig sich miteinander verbunden haben.haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-rotkohlbett14haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett8

Apfel-Honig-Masse auf die Hähnchenbrustfilets gleichmäßig verteilen.haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett3

Tipp
Die Backzeit richtet sich nach der Dicke der Hähnchenbrustfilets. Meine Filets waren etwas dicker.

Schritt 5

Backofen auf 180 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen.

Kartoffeln gründlich abwaschen und in dicke Scheiben schneiden.haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-rotkohlbett15

Schritt 6

Den Bräter mit dem Rotkohl von der Herdplatte nehmen. Abschmecken und gegebenenfalls mit Salz nachwürzen.

Die Kartoffelstücken am Rand auf dem Rotkohl verteilen. Die Hähnchenbrustfilets in der Mitte des Bräters verteilen.

Für 50 min in den Backofen schieben.haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett1

Nach 50 min die Temperatur für ca. 10 min auf 250 Grad hochstellen, so dass der Apfel-Honig-Mantel noch etwas kross werden kann.

Tipp
Du kannst auch die Kartoffelscheiben mit etwas Öl beträufeln. Ich wollte ein wenig Fett einsparen.

Da die Herde unterschiedlich sind, würde ich nach 5 min nachschauen, ob der Mantel nicht zu dunkel geworden ist.

Du kannst den Rotkohl auch schon einen Abend vorher zubereiten. Ich finde eigentlich, dass Rotkohl immer eine Nacht stehen sollte, so schmeckt er einfach besser.

Guten Appetit!haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett


Nährwerte 100 g (Gesamtmenge: 3.155 g – 1.594 kcal)

  • 50,5 kcal
  • 0,6 g Fett
  • 5,4 g Eiweiß
  • 7,1 g Kohlenhydrate

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

haehnchenbrustfilet-mit-einem-apfel-honig-estragon-mantel-auf-einem-rotkohlbett5

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT