Kartoffelplätzchen ohne Mehl

Print Friendly, PDF & Email

Kartoffelplätzchen ohne Mehl – diese Plätzchen haben uns an ein spanisches Omelett erinnert, welches wir sehr gerne essen. Schnell und einfach zubereitet, könnt ihr es mit Spargel und einem Filet oder zu einem Salat genießen.


Vorbereitungszeit: 10 min      Bratzeit: 10 min     


Zutaten für 2 – 3 Personen

  • 300 g Pellkartoffeln (bereits abgekocht und kalt)
  • 75 g rohe festkochende Kartoffeln
  • 2 Eier (L)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Frische Petersilie

Anleitung

Schritt 1

Abgekochte Kartoffeln abpellen und reiben. Rohe Kartoffeln schälen, abwaschen und ebenfalls reiben. Petersilie waschen und fein hacken. Gewürze, Eier und Petersilie zu den Kartoffeln geben und vorsichtig unterheben.

Schritt 2

Eine antihaftbeschichtete Pfanne nehmen und die Kartoffelplätzchen portionsweise darin von beiden Seiten braten. Hitze sollte nicht zu hoch eingestellt sein.

Tipp
Zum Portionieren habe ich eine runde Ausstechform verwendet.

Guten Appetit.


Nährwerte 100 g

  • 93 kcal
  • 2,2 g Fett
  • 4,3 g Eiweiß
  • 12,1 g Kohlenhydrate davon 0 g Zucker
  • 1,6 g Ballaststoffe

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT