Kräuter-Peperoni-Paprika-Marinade – Video

Print Friendly, PDF & Email

Die Kräuter-Peperoni-Paprika-Marinade ist besonders für Hähnchen und Pute geeignet. Sie ist schnell zubereitet und kann einen Abend vorher vorbereitet werden. Grill anwerfen und los geht der Genuss.


Vorbereitungszeit: 15 min    Einwirkzeit: 5 – 6 Std


Zutaten

  • 3 kleine Paprika (ca. 300 g – Farben deiner Wahl)
  • 3 Peperonis (Farben deiner Wahl)
  • 8 Basilikumblätter
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Thymianzweige
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 gelbe Peperoni
  • 200 ml Olivenöl
  • Fleisch deiner Wahl

Anleitung

Schritt 1

Paprika entkernen, unter fließendem Wasser abwaschen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Peperoni waschen, in Scheiben schneiden und in die Schüssel geben. Kräuter unter fließendem Wasser säubern, zupfen und in die Schüssel geben. Knoblauchzehe abpellen und mit der Handkante oder einem Messer vorsichtig eindrücken.

Schritt 2

Das Fleisch deiner Wahl abwaschen, trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer oder den Gewürzen deiner Wahl einreiben.

Schritt 3

Öl zu den vorbereiten Zutaten in die Schüssel geben. Entweder mit einem Löffel oder mit den Händen alles miteinander vermengen. Das Fleisch hinzufügen und alles miteinander vermengen. Alles in einen Gefrierbeutel geben und dicht verschließen.

Das marinierte Fleisch für ca. 5 – 6 Std. in den Kühlschrank legen. Du kannst es auch gerne schon einen Abend vorher vorbereiten und über Nacht kühl lagern.

Tipp
Ich lege den gefüllten Gefierbeutel zur Sicherheit in eine Schüssel, da es mir leider schon zwei Mal passiert ist, dass das Öl ein wenig im Kühlschrank ausgelaufen ist.


Nährwerte für 100 g Marinade

  • 531 kcal
  • 56 g Fett
  • 2 g Eiweiß
  • 4 g Kohlenhydrate

Du möchtest über alle neuen Rezepte informiert werden? Dann werde Fan meiner Facebook-Seite.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite


Video

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT