Lachs mit Prinzessbohnen und Trüffelkartoffeln

Print Friendly, PDF & Email

Lachs mit Prinzessbohnen und Trüffelkartoffeln – ein tolles Mittagessen mit frischem Lachsfilet, gebratenen Prinzessbohnen und Trüffelkartoffeln in Form von Bratkartoffeln, welche in Kokosöl gebraten werden. Das Lachsfilet wird in ein wenig Ghee und Orangen- oder Zitronenscheiben gebraten.


Vorbereitungszeit: 10 min      Kochzeit: 25 min  


Zutaten für eine Person

  • 1 Lachsfilet (ca. 230 g)
  • 60 g Zwiebeln
  • 280 g gefrorene Prinzessbohnen
  • 70 g Trüffelkartoffeln
  • 10 g Ghee
  • 9 g Kokosöl
  • 2 TL getrocknetes Bohnenkraut
  • 2 Orangen- oder Zitronenscheiben
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Schritt 1

Eine Pfanne mit dem Kokosöl erhitzen. Die Kartoffeln gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in die Pfanne geben und die Temperatur reduzieren. Ab und zu die Kartoffeln schwenken.Lachs mit Trüffelkartoffeln und Bohnen4

Schritt 2

Die Bohnen mit Salz in Wasser bissfest kochen. Danach das Bohnenwasser weggießen.

Schritt 3

Den Fisch waschen und mit einem Papiertuch trocken tupfen. Das Ghee in einer großen Pfanne schmelzen. Die Herdplatte auf mittlere Temperatur einstellen und den Lachs auf der Hautseite für 10 min braten lassen. Die Orangen- bzw. Zitronenscheiben in die Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten lassen. Nach 10 min den Fisch drehen und für ca. 3 min braten lassen.Lachs mit Trüffelkartoffeln und Bohnen3

Schritt 4

Die Zwiebeln abpellen und in feine Würfel schneiden. Die Hälfte der Zwiebeln nach ca. 8 min zu den Bratkartoffeln geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs mit Trüffelkartoffeln und Bohnen2Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Nach weiteren 4 min sollten die Kartoffeln kross genug sein.

Eine weitere Pfanne erhitzen und die restlichen Zwiebeln und Bohnen darin für 3 – 4 min andünsten. Mit Pfeffer, Salz und Bohnenkraut würzen, abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Es kann serviert werden. Guten Appetit.


Nährwerte 100 g (Gesamtmenge: 659 g – 770 kcal)

  • 116,9 kcal
  • 6,2 g Fett
  • 7,8 g Eiweiß
  • 2,1 g Kohlenhydrate

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT