Mandel-Erdnussmus-Taler ohne Zucker

Print Friendly, PDF & Email

Mandel-Erdnussmus-Taler ohne Zucker – leckeres und einfaches Rezept. Dieses Rezept ist nicht aus meiner Feder bzw. Köpfchen entstanden, sondern von einer großartigen Bloggerin auf Instagram -> https://www.instagram.com/momsgymfood/ Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei, wenn ihr euch noch mehr Foodinspiration holen möchtet.

Dieses Rezept besteht aus einer selbstgemachten Marzipanmasse, Erdnussmus und einem Schokoladenüberzug aus dunklen Schokodrops und Kokosöl. Vegan, Paleo und Lowcarb.


Zubereitungszeit: 8 min        Ruhezeit: 2,5 h


Zutaten

Marzipanmasse

  • 200 g geschälte Mandeln
  • 1 Ampulle Bitter-Mandel-Aroma
  • 50 g Erythrit bzw. Xucker light oder PuderXucker
  • 4 EL kaltes Wasser (ca. 30 g)

Schokoladenüberzug

  • 60 g dunkle Schokodrops von Xucker.de oder dunkle Schokolade
  • 15 g Kokosöl

Sonstiges

  • 50 g Erdnussmus

Anleitung

Schritt 1

Mandeln in einen Mixer geben und ca. 3 min mixen. Süßungsmittel zu PuderXucker mahlen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und ordentlich mit den Händen verkneten. Zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie einpacken und für 2 h in den Kühlschrank legen.

Tipp
Wenn ihr keine ungeschälten Mandeln zu Hause habt, dann könnt ihr folgendes tun: Mandeln in einen kleinen Topf mit Wasser geben und ca. 6 min köcheln lassen. Wasser abgießen, die Mandeln auf ein Papiertuch geben und die Schale abziehen.

Schritt 2

Schokolade und Kokosöl im Wasserbad oder in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen.

Den Marzipanteig aus dem Kühlschrank holen, einmal durchkneten und ausrollen. Mit einer Ausstechform kleine Taler ausstechen und diese auf ein Kuchenblech legen. Erdnussmus mit einem TL auf den Talern verteilen. Schokolade mit einem Pinsel auf die Taler auftragen und trocken lassen.

Tipp
Ihr könnt auf jeden Taler noch eine Mandel legen. Ich habe diese noch in weißen Schokodrops mit etwas Kokosöl und Pitaya-Pulver gewälzt.

Guten Appetit.


Nährwerte für 100 g

  • 489,2 kcal
  • 40,6 g Fett
  • 13,9 g Eiweiß
  • 19,9 g Kohlenhydrate davon 12,4 g Erythrit
  • 6,4 g Ballaststoffe

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT