Rotkohl mit Entenbrust – Video

Print Friendly, PDF & Email

Rotkohl mit Entenbrust – frischer Rotkohl mit Zimt, Äpfeln, Kardamom, Zwiebeln, Johannesbrotkernmehl, Gewürznelken uvm. Die Entenbrüste werden in der Pfanne nur kurz von beiden Seiten angebraten, auf dem Rotkohl gebettet und für 25 min bei 120 Grad in den Ofen geschoben. Ein leckeres lowcarb Rezept.


Vorbereitungszeit: 30 min     Kochzeit: 80 min     Backzeit: 25 min    


Zutaten für 4 Personen

  • 4 Entenbrüste (ca. 1,6 kg)
  • 1 TL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Rotkohl

  • 1 kg Rotkohl
  • 250 g Boskop
  • 80 g Brauner Xucker (Bronze von Xucker.de)
  • 120 g rote Zwiebeln
  • 10 g Kokosöl
  • 1 L Wasser oder Gemüsebrühe
  • 100 ml Aceto Balsamico
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 2 EL Stevia
  • 5 g Johannesbrotkernmehl
  • 5 Lorbeerblätter
  • 15 Pimentkörner
  • 10 Gewürznelken
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Schritt 1

Einen Abend zuvor:

Rotkohl in der Mitte durchschneiden, den Strunk rausschneiden.rotkohl-mit-entenbrustfilet12 Den Rest in kleine Würfel bzw. Stücke schneiden. Zwiebeln abpellen, Äpfel schälen und entkernen. Zwiebel und Äpfel in feine Würfel schneiden.

Einen großen Bräter mit Kokosöl erhitzen. Die Zwiebel- und Apfelwürfel in den Topf geben, braunen Xucker hinzufügen und für ca. 3 min glasieren lassen. Rotkohl hinzufügen und bei hoher Temperatur ca. 10 anschmoren lassen. Ab und zu umrühren, ansonsten wird der Rotkohl schwarz.rotkohl-mit-entenbrustfilet8

Pimentkörner und Gewürznelken in einem Mörser mahlen. 800 ml Wasser, Essig, Zimt und Kardamom in den Topf geben. Lorbeerblätter an den Seiten leicht einreißen und mit den gemahlenen Gewürzen, Salz, Pfeffer und Stevia zum Rotkohl hinzufügen. Alles einmal durchrühren. Temperatur reduzieren und für 1 h leicht köcheln lassen.

Schritt 2

Am nächsten Tag:

Rotkohl auf kleiner Temperatur 20 min köcheln lassen.

Entenbrüste mit einer Küchenpinzette von den Federkielen befreien.rotkohl-mit-entenbrustfilet7 Ordentlich unter kaltem Wasser waschen und mit Papiertüchern von beiden Seiten trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer die Haut kreuzweise einritzen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern.

Den Backofen auf 120 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen.

Schritt 3

Eine Pfanne mit Rapsöl erhitzen und die Brüste von beiden Seiten scharf anbraten. rotkohl-mit-entenbrustfilet6rotkohl-mit-entenbrustfilet10rotkohl-mit-entenbrustfilet11Die angebratenen Entenbrüste auf den Rotkohl legen und den Bräter für 25 min in den Backofen schieben.rotkohl-mit-entenbrustfilet9

Schritt 4

Den Bräter aus dem Ofen holen. Die Entenbrüste auf ein Brett legen und ruhen lassen.

200 ml KALTES Wasser und Johannesbrotkernmehl verquirlen. Das Johannesbrotkernmehl zum Rotkohl gießen und einmal kurz aufkochen lassen.

Tipp
Der Rotkohl wird noch leckerer, wenn du das ausgetretene Bratenfett der Entenbrüste in den Rotkohl gibst.

Guten Appetit!rotkohl-mit-entenbrustfilet1


Nährwerte 100 g (Gesamtmenge: 4.370 g – 4.161 kcal)

  • 95,2 kcal
  • 6,5 g Fett
  • 7 g Eiweiß
  • 4 g Kohlenhydrate davon 1,8 g Zuckeralkohol
    –> Kohlenhydrate Rest = 2,2 g Kohlenhydrate

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite rotkohl-mit-entenbrustfilet2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT