Schmorkohl mit Tatar – Video

Print Friendly, PDF & Email

Schmorkohl mit Tatar – ein einfach zu zubereitendes Low-Carb Gericht.

Wusstest du, dass Tatar nur 5 % Fett enthalten darf und somit das fettärmste Hackfleisch vom Rind ist.


Vorbereitungszeit: 20 min    Kochzeit: 25 min


Zutaten für einen großen Topf (5 – 6 Personen)

  • 1 kg Weißkohl
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 TL Rapsöl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 5 g Johannesbrotkernmehl
  • 150 ml Wasser
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • ½ TL Kümmel
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Cayenne-Pfeffer
  • Salz, Pfeffer

Tatar

  • 300 g Tatar
  • 1 Ei (M)
  • 1 ½ TL Senf
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Estragon
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Schritt 1

Das oberste Blatt vom Kohl entfernen. Den Kohl in der Mitte teilen und den Strunk heraus-schneiden. Zunächst in Scheiben schneiden, danach in Stücke schneiden.schmorkohl4schmorkohl7

Zwiebeln abpellen und in Würfel schneiden.

Schritt 2

Tatar, ca. 60 g Zwiebelwürfel, ein Ei, Salz, Pfeffer, Estragon, Senf und geräuchertes Paprikapulver in eine Schüssel geben und solange mit den Fingern kneten, bis das Ei richtig verteilt und eine homogene Masse entstanden ist. schmorkohl6schmorkohl5Tipp
Ich stelle meinen eigenen zuckerfreien Senf her. Rezeptideen findest du hier -> Senf – Wissenswertes und Informationen zur eigenen Herstellung

Schritt 3

Einen großen Topf mit 1 TL Rapsöl erhitzen. Die restlichen Zwiebelwürfel und den geschnittenen Kohl in den Topf geben. Solange schmoren, bis der Kohl bräunlich ist. Immer wieder umrühren, ansonsten verbrennt der Kohl.schmorkohl2

Wenn der Kohl richtig braun ist, dann die Gemüsebrühe in den Topf gießen. Das Hackfleisch in kleinen Stücken in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer, geräuchertem Paprikapulver, Kümmel und Majoran würzen. Die Temperatur auf mittlere Hitze einstellen und für ca. 20 min köcheln lassen.schmorkohl1

Tipp
Die Schmorzeit ist abhängig von der frische des Kohls. Wenn der Weißkohl zu frisch ist, wird er nicht richtig braun. Als Alternative kannst du den Ur-Weißkohl nutzen.

Kohl braucht sehr viel Salz. Es kann durchaus sein, dass du mehrmals den Kohl mit Salz abschmecken musst.

Schritt 4

Kaltes Wasser mit Johannesbrotkernmehl verquirlen. In den Topf gießen, verrühren und einmal kurz aufkochen lassen.schmorkohl3

Gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Tipp
Wichtig ist, dass du kaltes Wasser nimmst, ansonsten wird das Johannesbrotkernmehl klumpig.

Johannesbrotkernmehl findest du mittlerweile in vielen Supermärkten oder Reformhäusern.

Guten Appetit.


Nährwerte 100 g (Gesamtmenge: 2.282 g – 811 kcal)

  • 35,6 kcal
  • 1,1 g Fett
  • 3,1 g Eiweiß
  • 0,5 g Kohlenhydrate

Du möchtest über alle neuen Rezepte informiert werden? Dann werde Fan meiner Facebook-Seite.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

schmorkohl-mit-karotten-kohlrabi-pastinake-puffer
Schmorkohl mit Karotten-Kohlrabi-Pastinake-Puffer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT