Spargel mit gegrillten Kartoffeln und ummantelten Tatarfrikadellen

Print Friendly, PDF & Email

Spargel mit gegrillten Kartoffeln und ummantelten Tatarfrikadellen – Grillen im Sommer ist einfach perfekt. Die Kartoffeln könnt ihr in Ruhe auf dem Gasgrill garen lassen und nebenbei eure Frikadellen saftig und kross grillen.


Vorbereitungszeit: 10 min      Grillzeit: 30 min         Kochzeit: 10 min


Zutaten für eine Person

Kartoffeln

  • 190 g festkochende Kartoffeln
  • 1 TL Raps- oder Olivenöl
  • Rosmarin

Spargel

  • 500 g Spargel (ungeschält)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Erythrit (Süßungsmittel deiner Wahl)
  • 1 TL Salz

Soße

  • 120 g Hollandaise legeré

 

  • Frischen Estragron

Tatarfrikadellen

  • 180 g Tatar
  • 40 g rote Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Völlig Verdattelt – Senf von CookingForSoul Germany
  • 4 dünne Scheiben Alpenschinken

Anleitung

Schritt 1

Gasgrill vorheizen (alternativ Backofen vorheizen). Kartoffel waschen und vierteln. 15 min mit kaltem Wasser bedecken. Danach die Kartoffeln mit einem Küchentuch trocknen. Alle Zutaten für die Kartoffeln in einen Gefrierbeutel geben und mit den Händen verkneten, so dass alle Kartoffeln mit Öl benetzt sind. Eine feuerfeste Auflaufform nehmen, die Kartoffeln hineinlegen und für ca. 30 min bei geschlossenem Deckel grillen lassen.

Schritt 2

Zwiebel abpellen und in feine Würfel schneiden. Tatar, Gewürze, Senf und Zwiebeln in eine Schüssel geben und ordentlich durchmengen. Zu zwei Frikadellen formen und mit dem Alpenschinken einwickeln. Für 25 min auf dem Grill von allen Seiten grillen (Temperatur sollte nicht zu hoch sein, damit der Schinken nicht verbrennt und die Frikadelle von innen saftig bleibt).

Schritt 3

Spargel schälen, Enden abschneiden und mit den restlichen Zutaten in köchelndem Wasser bissfest garen. Währenddessen die Bratwurst auf dem Grill goldbraun grillen. Für die Soße den frischen Estragon waschen und feinschneiden. Soße und Estragon in einen kleinen Topf geben und erwärmen.

Guten Appetit.


Nährwerte 100 g

  • 68,5 kcal
  • 2,7 g Fett
  • 5,7 g Eiweiß
  • 5 g Kohlenhydrate davon 0,3 g Erythrit
  • 1 g Ballaststoffe

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT