Spargel Panna Cotta mit Tonkabohne

Print Friendly, PDF & Email

Spargel Panna Cotta mit Tonkabohne mit leichter Sahne. Ein tolle Vorspeise oder Hauptgericht, welche einfach zubereitet wird. Der Abrieb der Limette und Tonkabohne gibt diesem Gericht den ganz besonderen Geschmack.


Vorbereitungszeit: 20 min      Kochzeit: 20 min       Ruhezeit: 2 h


Zutaten für 2 große Weingläser

Weiße Spargel Panna Cotta

  • 500 g Spargel (ungeschält)
  • 1 TL Erythrit (Alternativ anderes Süßungsmittel)
  • Saft einer halben Limette
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Cremefine zum Kochen (7% Fettgehalt)
  • 2 g Abrieb einer Tonkabohne
  • 1 Prise frisch geriebenen Muskat
  • 10 g Agar Agar
  • Abrieb einer halben Limette

Grüne Spargel Panna Cotta

  • 400 g Spargel
  • 1 TL Erythrit (Alternativ anderes Süßungsmittel)
  • Saft einer halben Limette
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Cremefine zum Kochen (7% Fettgehalt)
  • 2 g Abrieb einer Tonkabohne
  • 1 Prise frisch geriebenen Muskat
  • 10 g Agar Agar
  • Abrieb einer halben Limette

Spargelköpfe

  • 1 EL Erythrit
  • 2 TL Zitronen- oder Limettensaft
  • Salz
  • Thymian oder Estragon (frisch)

Anleitung

Schritt 1

Weißen Spargel schälen. Die Köpfe abschneiden und zur Seite legen. Die Spargelstangen in Stücke schneiden und wiederum in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten, bis auf das Agar Agar in einen kleinen Topf geben und ca. 8 min köcheln lassen. Agar Agar unterrühren, das Ganze pürieren und 2 min unter ständigem Rühren köcheln lassen. Abschmecken und ggf. mit Salz und Muskatnuss nachwürzen. In Gläser abfüllen und für ca. 1 h in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2

Nach 1 Stunde die Stängel des grünen Spargels abbrechen und die Spargelstangen abwaschen. Köpfe abschneiden und zur Seite legen. Die Spargelstangen in Stücke schneiden und wiederum in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten, bis auf das Agar Agar in einen kleinen Topf geben und ca. 8 min köcheln lassen. Agar Agar unterrühren, das Ganze pürieren und 2 min unter ständigem Rühren köcheln lassen. Abschmecken und ggf. mit Salz und Muskatnuss nachwürzen. Auf die weiße Spargel Panna Cotta gießen (Trichter benutzen) und für ca. 1 h in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

Wasser zum Kochen bringen. Alle Zutaten für die Spargelköpfe, bis auf die Kräuter in den Topf geben und für 2 – 3 min blanchieren. Danach eine Pfanne erhitzen und die Spargelköpfe kurz darin anbraten. Die Gläser damit dekorieren. Guten Appetit.


Nährwerte 100 g

  • 50 kcal
  • 2,7 g Fett
  • 2,2 g Eiweiß
  • 4,2 g Kohlenhydrate davon 0,8 g Erythrit
  • 0,9 g Ballaststoffe

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT