Apfel Kürbis Zucchini Mark mit natürlichem Zucker

Print Friendly, PDF & Email

Apfel-Kürbis Zucchini Mark mit natürlichem Zucker. Ich liebe selbstgemachtes Apfelmus beziehungsweise -mark. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Apfelmus und -mark? Im Handel wird Apfelmus mit Zucker hergestellt. Apfelmark besteht nur aus den Äpfeln und enthält somit natürlichen Zucker, Fruchtzucker.

Zu viel Fruchtzucker schadet unserem Körper auf Dauer. Um den natürlichen Zucker des Apfels ein wenig zu reduzieren, habe ich mich entschieden Kürbis und Zucchini hinzuzufügen. Zum Vergleich:

Apfel = 10,3 g Fruchtzucker auf 100 g

Zucchini = 1,8 g Fruchtzucker auf 100 g

Kürbis = 2,7 g Fruchtzucker auf 100 g

Die Kombination hört sich möglicherweise für euch etwas verrückt an. Ich kann euch aber versprechen, dass ihr überrascht sein werdet, wie grandios dieses Mus schmeckt.

Das Rezept ist einfach zu zubereiten und für Kinder geeignet. Bitte lasst die Schale an den Äpfeln dran, denn darin befinden sich wichtige Nährstoffe.

Viel Spaß beim Nachmachen. Eure Madlen

Apfel Kürbis Zucchini Mark mit natürlichem Zucker

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Apfel Kürbis Zucchini Mark mit natürlichem Zucker

Zutaten

6 große süße Äpfel, zum Beispiel Golden Delicious

400 g Hokkaidokürbis

1 gelbe Zucchini (etwa 300 g)

150 ml Wasser

½ TL Zimt

Apfel Kürbis Zucchini Mark mit natürlichem Zucker

Anleitung

Schritt 1

Gemüse und Obst unter heißem Wasser abwaschen. Äpfel entkernen und vierteln. Die Enden der Zucchini abschneiden und in grobe Stücke teilen. Kürbis halbieren, Kerne mit Esslöffel herausnehmen und in grobe Stücke schneiden.

Schritt 2

Alle Zutaten in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur etwa 20 – 25 Minuten köcheln.

Schritt 3

Pürierstab nehmen und die Masse zu feinem Mark pürieren.

Guten Appetit.

Einkaufs-Empfehlungen – Partnerlinks Amazon

Apfel Kürbis Zucchini Mark mit natürlichem Zucker

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT