Eclaire ohne Zucker mit Kakaomasse

Print Friendly, PDF & Email

Eclaire ohne Zucker mit Kakaomasse – das Lieblingsrezept meiner Tocher. Meine Maus liebt Eclaire, denn diese hat ihr immer ihre Oma gekauft, als sie noch klein war. Endlich habe ich die Zeit gefunden, um einen Brandteig herzustellen. Ehrlich gesagt, ist dieser etwas zusammengefallen. Ich habe aber auch einen Fehler gemacht. Weil ich so aufgeregt war, habe ich die Ofentür während des Backens geöffnet. Bitte nicht nachmachen!!

Ich habe den Brandteig mit Bio Butter und Dinkelmehl zubereitet. Die Puddingmasse habe ich mit Hafermilch, Eryhrit, etwas Bio Schlagsahne und Vanille hergestellt. Die Kakaomasse besteht aus Bio Kakaomasse, Kokosöl und Eryhrit.

Sonstiges

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Backtemperatur: 180 Grad Umluft

Zutaten für 15 kleine Eclaire

Eclaire ohne Zucker mit Kakaomasse

Zutaten

Brandteig

65 g Butter

220 g Wasser

1 Msp gemahlene Vanille

150 g Dinkelmehl 630

1 Prise Salz

4 mittelgroße Eier

Füllung

200 ml Hafermilch

1 Pck Bio Vanillepuddingpulver alternativ gemahlene Vanille und 1 TL Johannesbrotkernmehl

60 g Erythrit

1 Msp gemahlene Vanille

1 Eigelb

100 g Sahne

Schokoladenüberzug

80 g Bio Kakaomasse

30 g Bio Kokosöl

50 g Erythrit gemahlen

Eclaire ohne Zucker mit Kakaomasse

Anleitung

Schritt 1

Für den Brandteig Butter, Prise Salz, Vanille und Wasser in einem Topf erhitzen. Mehl mit einem Schwung in den Topf geben und zu einem glatten Teig verrühren. Immer wieder rühren. Auf dem Boden des Topfes entsteht eine dünne Schicht. Wenn diese ganz leicht bräunlich ist, dann könnt ihr den Topf vom Herd nehmen und diesen in eine Schüssel zum Abkühlen geben.

Schritt 2

Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Die restlichen Zutaten für die Füllung in einen kleinen Topf geben und verquirlen. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen und abkühlen lassen.

Schritt 3

Wenn die Brandteigmasse abgekühlt ist, die Eier einzeln unter die Masse rühren. Wenn ihr nach zwei oder drei Eiern merkt, dass die Masse zu flüssig wird, dann lasst die restlichen Eier weg. Es muss eine homogene Masse entstehen. Masse in einen Spritzbeutel geben und portionsweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Herd stellen. Backblech für 30 Minuten in den Backofen geben. Ganz wichtig! Den Herd während es Backvorgangs nicht öffnen. Nach der Backzeit Eclair abkühlen lassen.

Schritt 4

Vanillepudding unter die Sahne heben und in einen Spritzbeutel geben. Ihr benötigt eine längliche dünne Tülle. Füllung vorsichtig in die Unterseite der Eclair spritzen.

Schritt 5

Zutaten für die Schokolade in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Mit einem Pinsel dick auf das Eclair auftragen. Abkühlen lassen.

Guten Appetit.

Eclaire ohne Zucker mit Kakaomasse

Einkaufs-Empfehlungen – Partnerlinks Amazon

Rezeptempfehlungen

Mohnkuchen mit Quark und Leinsamen. Rezept ohne Zucker.

Zuckerfreie Crepe-Torte – ohne Farbstoffe

Speichert euch gerne das Rezept auf Pinterest ab. Hier findet ihr meine Pinnwände nach Themen sortiert: CookingForSoulGermany Pinterest. Habt ihr Fragen, dann stellt diese bitte auf Instagram.