Kaiserschmarrn ohne Zucker

Print Friendly, PDF & Email

Ich hatte nach langer Zeit mal wieder Lust auf einen Kaiserschmarrn ohne Zucker. Eigentlich ist der Zucker in einem solchen Rezept wichtig, denn dieser sorgt für den Karamelleffekt. Ich verzichte gerne auf den Zucker, denn mir schmeckt der Kaiserschmarrn auch so.

Dazu habe ich mir etwas Bio Sahne ohne Zusätze gemacht. Ihr könnt euch aber auch ein tolles Apfelmark mit Kürbis und Zucchini dazu machen. Das Rezept findet ihr hier.

Der Teig enthält Haferflocken als auch Dinkelmehl.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Eure Madlen

Allgemein

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Backzeit: 6 Minuten

Ruhezeit: 3 Minuten         

Personen: Für 2 Personen

Zutaten

4 Eier (M)

40 g Erythrit

150 ml Hafermilch

50 ml Sprudelwasser

40 g Haferflocken

100 g Dinkelmehl 1050

1 Prise Salz

1 Msp Vanille

1 Prise Kurkuma

Kaiserschmarrn ohne Zucker - im Optigrill zubereitet

Anleitung

Schritt 1

Backschale in den Optigrill legen. Auf Manuell und höchste Temperaturstufe stellen. Mit „ok“ bestätigen.

Schritt 2

Eier und Erythrit schaumig schlagen. Haferflocken in einer Küchenmaschine zu Mehl mahlen. Alle Zutaten zur Eiermasse hinzufügen und schaumig rühren.

Schritt 3

Teig in den Optigrill füllen und den Deckel schließen. Nach 4 Minuten den Teig umdrehen und auseinanderziehen. Weitere 2 Minuten bei geschlossenem Deckel backen.

Schritt 4

Gerät ausstellen. Weitere 3 Minuten ziehen lassen.

Guten Appetit.

Kaiserschmarrn ohne Zucker - im Optigrill zubereitet

Einkaufs-Empfehlungen – Partnerlinks Amazon

Kaiserschmarrn ohne Zucker - im Optigrill zubereitet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT