Limetten-Organgen-Marinade für Hähnchen

Print Friendly, PDF & Email

Limetten-Organgen-Marinade für Hähnchen – eine fruchtige Marinade einfach und schnell zubereitet. Ihr könnt mit dieser Marinade auch eine Ente oder Gans marinieren. Durch das Marinieren wird das Fleisch ganz besonders zart und erhält eine fruchtige Note.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure Madlen


Vorbereitungszeit: 7 min


Zutaten

  • 4 Bio Orangen
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 6 Bio Limetten
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 Knoblauchzehen
  • 20 Datteln
  • 2 Lorbeerblätter
  • Meersalz

Sonstiges

  • 1 Bio Hähnchen

Anleitung

Schritt 1

Lorbeerblätter an den Seiten leicht einreißen. Abrieb, Saft, ausgepresste Limetten und Orangen, Öl, 1 TL Meersalz, Knoblauchzehen, Datteln und Lorbeerblätter in einen Topf geben und mit den Händen vermengen. Das Hähnchen in den Topf geben und mit den Händen die Marinade einmassieren. Deckel auf den Topf geben und in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2

Hähnchen abwaschen und mit einem Küchentuch abtrocknen. Das Hähnchen mit Meersalz einreiben und mit 3 halben Limetten, Zwiebelhälften und 10 Datteln füllen und an den Beinen mit Küchengarn zubinden.

Schritt 3

Lorbeerblätter an den Seiten leicht einreißen. Abrieb, Saft, ausgepresste Limetten und Orangen, Öl, 1 TL Meersalz, Knoblauchzehen, Datteln und Lorbeerblätter in einen Topf geben und mit den Händen vermengen. Das Hähnchen in den Topf geben und mit den Händen die Marinade einmassieren. Deckel auf den Topf geben und in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4

Nach ca. 3 – 4 Stunden das Hähnchen drehen und noch einmal die Marinade einmassieren. Hähnchen im Backofen oder auf dem Grill zubereiten.

Guten Appetit.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT