Omelette mit Spinat – im Optigrill zubereitet

Print Friendly, PDF & Email

Omelette mit Spinat – im Optigrill zubereitet ist ein neues Rezept aus der Rubrik Kochen im Optigrill. Dazu benötigt ihr die Backschale. Schnell und einfach zubereitetes Rezept für ein proteinreiches Frühstück.

Wenn ihr morgens ein Stück Brot essen möchtet, dann empfehle ich euch meinen Pizzateig aus Quinoa, Dinkel- und Maismehl. Das Rezept habe ich euch ganz unten verlinkt und aufgeschrieben, wie es mit dem Optigrill funktioniert.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Eure Madlen

Allgemein

Vorbereitungszeit: 4 Minuten

Backzeit: 5 Minuten          

Zutaten

3 Eier (L)

1 TL Sauerrahm

2 TL Schnittlauch

1 Hand voll frischen Spinat

Salz, Pfeffer, Paprikaflocken oder -pulver

Anleitung

Schritt 1

Alle Zutaten bis auf den Spinat in eine Schüssel geben und verquirlen.

Schritt 2

Backschale in den Optigrill einlegen. Grill auf manuell einstellen und die höchste Temperatur wählen. 1 – 2 Minuten warten.

Schritt 3

Eiermasse in den Optigrill gießen und Spinat hinzufügen. Die Eiermasse mit einem Holzlöffel zu einer Seite schieben, so dass ein Omelett entstehen kann. Grill für 2 Minuten schließen. Wenn die Masse fest ist, dann drehen und noch einmal eine Minute den Deckel schließen.

Guten Appetit.


Einkaufs-Empfehlungen – Partnerlinks Amazon



Das Rezept für das Pizzabrot findest du hier

Dazu rollst du den Teig aus. Lässt ihn 5 Minuten ruhen und nutzt dazu beide Grillplatten. Auf Manuell und grüne Farbstufe stellen. Etwa 2 – 3 Minuten das Brot grillen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT