Vegane Karotten Kichererbsen Suppe

Print Friendly, PDF & Email

Vegane Karotten Kichererbsen Suppe – eine leichte Suppe mit Ballaststoffen und pfanzlichen Proteinen. Ich liebe eher dicke Suppen, ähnlich einem Püree, denn dann kann ich diese weiterverwenden. Als Pastasoße oder Soße für ein low carb Gericht. Wenn ihr eure Suppen dünn und ohne Fasern mögt, dann bitte die Suppe durch ein Sieb passieren.

Ich koche mir immer mehr von solchen Basissuppen und fülle den Rest in sterilisierte Gläser ab. So kann ich ein paar Tage oder Wochen später wieder auf die Suppe zurückgreifen, ohne diese neu kochen zu müssen.

Ihr benötigt Zutaten wie Bio Karotten, Bio Sellerie, Bio Kichererbsen, Zwiebeln, Mandelmilch, Wasser oder Gemüsebrühe, Tomatenmark, Currypaste, Kokosmilch und Gewürze.

Sonstiges

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Personenanzahl: 4

Vegane Karotten Kichererbsen Suppe

Zutaten

1 mittelgroße rote Zwiebel

100 g Sellerie

1 Glas Kichererbsen (230 g)

800 g Karotten

1 Dose Kokosmilch

200 ml Mandelmilch

100 ml Wasser oder Gemüsebrühe

1 TL Curry Madras

1 EL Tomatenmark

2 TL rote Currypaste

Salz, Paprikaflocken edelsüß

Anleitung

Schritt 1

Zwiebel abpellen und vierteln. Sellerie abschälen und in Würfel schneiden. Karotten (wenn Bio) abwaschen, Enden abschneiden und in dünne Scheiben schneiden (je dünner, desto schneller ist die Suppe fertig). Kichererbsen in ein Sieb gießen unter kaltem Wasser abwaschen und das Wasser abtropfen lassen. Kokosmilchdose öffnen.

Schritt 2

Topf erwärmen. Zwiebeln, Sellerie und Karotten etwa drei Minuten anschwitzen. Currypaste, Tomatenmark und Curry Madras in den Topf geben und zwei Minuten anschwitzen. Mit Kokosmilch, Wasser und Mandelmilch ablöschen (Flüssigkeit in den Topf gießen). Gewürze hinzufügen und bei mittlerer Temperatur gar kochen (etwa 10 Minuten).

Schritt 3

Topf vom Herd nehmen und mit einem Elektrostab oder in einem Mixer pürieren. Sollte dir die Suppe zu dick sein, dann gebe entweder Gemüsebrühe oder Mandelmilch hinzu und passiere die Suppe durch ein Sieb, bis deine gewünschte Konsistenz entstanden ist. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Fertig ist eure vegane Karotten Kichererbsen Suppe.

Tipp:
Ich habe gleich mehr gekocht und den Rest in sterilisierte Gläser abgefüllt. Diese kannst du drei bis vier Wochen dunkel und kühl gelagert aufbewahren und beispielsweise als Pastasoße verwenden.

Guten Appetit.

Einkaufs-Empfehlungen – Partnerlinks Amazon

Vegane Karotten Kichererbsen Suppe

Rezeptempfehlung

Brokkoli Feta Suppe

Vegane Spargelsuppe mit Mandelsahne

Speichert euch gerne das Rezept auf Pinterest ab. Hier findet ihr meine Pinnwände nach Themen sortiert: CookingForSoulGermany Pinterest. Habt ihr Fragen, dann stellt diese bitte auf Instagram.