Paleo Brownies mit Kokos und Mandeln

Print Friendly, PDF & Email

Paleo Brownies mit Kokos und Mandeln – Rezept mit Kakaomasse (100% Kakao), Kokosblütenzucker, Kokosmehl, Kokosöl, Tonkabohne und Mandeln.


Vorbereitungszeit: 5 min     Backzeit: 20 min   


 

Zutaten für eine eckige kleine Auflaufform

  • 120 g Kokosblütenzucker Bio
  • 80 g Kokosöl Bio
  • 3 Bio Eier (L)
  • 100 g geschälte ganze Mandeln oder Mandelmehl
  • 80 g Kokosmehl
  • 130 g Kakaomasse (dunkle Schokolade 100% Kakaoanteil)
  • ¼ Tonka-Bohne gerieben
  • 1 Msp Zimt
  • 40 g dunkles Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 8 g Weinsteinbackpulver
  • 12 Pekanüsse

Anleitung

Schritt 1

Kokosöl und die Hälfte der Kakaomasse schmelzen. Alle Zutaten bis auf die Pekanüsse in einen Mixer bzw. Küchenmaschine geben und zu einem Teig verarbeiten.

Schritt 2

Die Backform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und gleichmäßig verteilen. Pekanüsse darauf verteilen. Für 20 min bei 160 Grad Umluft backen lassen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Guten Appetit!


Nährwerte 100 g

  • 434,6 kcal
  • 32,7 g Fett
  • 11,2 g Eiweiß
  • 22,7 g Kohlenhydrate
  • 6 g Ballaststoffe

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT