Orangenjoghurt ohne Zucker mit einem lowcarb Knuspermüsli

Print Friendly, PDF & Email

Orangenjoghurt ohne Zucker mit einem lowcarb Knuspermüsli – ein tolles fruchtiges Frühstück, welches du bereits abends vorbereiten kannst. Das Rezept für das Knuspermüsli findest du hier: Rezept. Damit der Joghurt nicht flüssig wird, kommt Johannesbrotkernmehl zum Einsatz. Du möchtest mehr über Johannesbrotkernmehl erfahren? Dann empfehle ich dir folgenden Artikel: -> Johannesbrotkernmehl

Viel Spaß beim Ausprobieren.
Eure Madlen


Zubereitungszeit: 4 min     


Zutaten für 3 Gläser á 150 ml

  • 300 g Joghurt 3,7% Fettanteil
  • 2 Bio Orangen (Abrieb und Saft ca. 200 ml)
  • 1 g Zimt
  • 40 g Bio Erythrit
  • 25 g Johannesbrotkernmehl

Sonstiges

  • 75 g LowCarb Knuspermüsli
  • 50 g Blaubeeren oder Obst deiner Wahl

Anleitung

Schritt 1

Orangen heiß abwaschen. Mit einer Küchenreibe die Schale fein abreiben. Die Orangen halbieren und den Saft auspressen. Etwas Abrieb für die Deko zur Seite legen.

Tipp:
Ich nutze auch das Fruchtfleisch.

Schritt 2

Joghurt, Abrieb und Saft der Orange, Zimt, Erythrit und Johannesbrotkernmehl in eine Schüssel geben, mit einem Quirl verrühren und abschmecken. Ggf. etwas Süße hinzufügen. Joghurt in kleine Gläser einfüllen. Das Knuspermüsli auf 3 Portionen verteilen und mit Blaubeeren und Abrieb der Orange garnieren.

Schritt 3

Das Backblech aus dem Ofen nehmen. Die Flüssigkeit auf die gerösteten Nüsse gießen und mit einem Löffel durchrühren. Abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen in ein Glas füllen.

Guten Appetit.

Einkaufs-Empfehlungen – Partnerlinks Amazon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT