Omelett-Turm mit Spinatfüllung

Print Friendly, PDF & Email

Omelett-Turm mit Spinatfüllung – dabei werden Eier so dünn wie Crêpes zubereitet und mit einer Füllung aus Blattspinat, roten Zwiebeln, Cremefine und Gewürzen belegt. Lowcarb Abendessen, welches absolut lecker und sättigend ist.


Vorbereitungszeit: 10 min     Kochzeit: 10 min  


Zutaten für eine Person

  • 3 Eier (L)
  • 1 Eiweiß
  • Salz, Pfeffer, Paprika

Für die Füllung

  • 150 g Blattspinat
  • 80 g rote Zwiebeln
  • 120 ml Cremefine zum Kochen (7% Fettanteil)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Sonstiges

  • 10 g Parmesan

Anleitung

Schritt 1

Eier in einer Schüssel aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit einem Mixer schaumig schlagen. Zwiebel abpellen und in feine Würfel schneiden. Spinat gründlich waschen, trocken schleudern und die Stiele abknicken.

Schritt 2

Eine kleine antihaftbeschichtete Pfanne erwärmen (max. mittlere Hitze). Eine kleine Kelle von der Eiermasse in die Pfanne geben und wie einen Crêpe braten. Solange wiederholen, bis die Eiermasse aufgebraut ist.

Schritt 3

Während du die Crêpes zubereitest, eine Pfanne erwärmen und die Zwiebeln 3 min bei mittlerer Temperatur anschwitzen. Cremefine in die Pfanne gießen und die Temperatur reduzieren. Für 5 min leise köcheln lassen. Wenn die Crêpes fertig sind, dann erst den Spinat für 2 min in die Pfanne geben. Omelett-Turm mit Spinatfüllung1Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen.

Schritt 4

Die Crêpes auf einem Teller mit dem Spinat zu einem Turm aufbauen. Zwischen den Crêpes eine dünne Schicht Spinat geben. Frischen Parmesan auf den Turm reiben.

Guten Appetit.


Nährwerte 100 g (Gesamtmenge: 573 g – 483 kcal)

  • 84,2 kcal
  • 5 g Fett
  • 5,9 g Eiweiß
  • 2,5 g Kohlenhydrate

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT