Spanische Omelett-Muffins mit Trüffelkartoffeln

Print Friendly, PDF & Email

Spanische Omelett-Muffins mit Trüffelkartoffeln – mit lilafarbenen Kartoffeln, Eiern, Chiliflocken und Gewürzen. Einfach und schnell zubereitet. Dazu kannst du einen Salat servieren.


Vorbereitungszeit: 8 min      Kochzeit: 10 min      Backzeit: 20 min


Zutaten für 6 Muffins

  • 350 g Trüffelkartoffeln (Alternativ festkochende Kartoffeln)
  • 7 g Kokosöl
  • 6 Eier
  • 13 g gefrorene Chiliflocken (Alternativ eine rote Chilischote)
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Schritt 1

Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. In dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit Kokosöl erhitzen und die Kartoffeln ca. 8 – 10 min bei mittlerer Temperatur braten lassen. Ab und zu schwenken. Danach salzen und pfeffern.

Schritt 2

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen mit Salz und Pfeffer würzen. Gebratene Kartoffeln und Chiliflocken in die Eiermasse geben und umrühren.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Masse auf die Muffinformen verteilen. Etwas Wasser in eine Auflaufform gießen (1 – 2 cm). Die Formen in die Auflaufform stellen und für 20 min in den Backofen schieben.

Guten Appetit.


Nährwerte 100 g (Gesamtmenge: 692 g – 812 kcal)

  • 117,4 kcal
  • 5,3 g Fett
  • 6,5 g Eiweiß
  • 8,8 g Kohlenhydrate

Werde Fan auf meiner Facebook-Seite und du wirst aktuell über neue Rezepte auf meinem Blog informiert. Somit hast du die Möglichkeit, durch den hinterlegten Link sofort auf das gewünschte Rezept zu gelangen, ohne suchen zu müssen.

Facebook -> Facebook-Fan-Seite Spanisches Omelette mit Trüffelkartoffeln1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT