Brokkoli Spinat Bällchen in Tomatensoße

Brokkoli Spinat Bällchen in Tomatensoße
Print Friendly, PDF & Email

Brokkoli Spinat Bällchen in Tomatensoße – low carb Gericht. Ich bin ja immer auf der Suche nach Low carb Abendessen. Bei diesem Gericht erhaltet ihr Proteine, Ballaststoffe, Vitamine und ein leckeres Sößchen.

Ihr benötigt Brokkoli, Spinat, Parmesan, Zwiebeln, passierte Tomaten, Leinsamen, Limetten, Erythrit, Currypaste und Gewürze.

Das Rezept für die rote Currypaste findet ihr hier:

Sonstiges

Vorbereitungszeit: 10 min

Kochzeit: 10 min  

Backzeit: 30 Minuten

Temperatur: 160 Grad Umluft

Personenanzahl: 4            

Zutaten

Brokkoli Spinat Bällchen

900 g Brokkoli (inklusive Stiel)

250 g frischen Blattspinat

100 g geriebenen Parmesan

4 Eier (M)

60 g Gold Leinsamenmehl

1 TL Petersilienpesto oder frische Petersilie

Meersalz, Muskatnuss, Pfeffer

1 Msp Natron (nur wenn du die grüne Farbe erhalten möchtest und den Brokkoli nicht in Eiswasser abschrecken möchtest)

TomatenSoße

700 g passierte Tomaten

300 g Wasser oder Gemüsebrühe

40 g Tomatenmark

1 mittelgroße Zwiebel

1 Knoblauchzwiebel oder ½ TL Knoblauchpaste

1 Limette (Saft + Abrieb)

1 TL Erythrit oder Süße deiner Wahl

1 TL rote Currypaste oder Currypulver

Meersalz, Pfeffer

Brokkoli Spinat Bällchen in Tomatensoße

Anleitung

Schritt 1

Einen mittleren Topf mit Wasser und Salz aufsetzen. Den Brokkoli und Spinat abwaschen. Brokkoli in kleine Stücke schneiden (je kleiner, desto schneller ist der Brokkoli fertig). Gegebenenfalls Natron hinzufügen. Wenn das Wasser kocht, dann den Brokkoli hinzufügen und gar kochen.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauchzwiebel abpellen und in feine Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Currypaste und Tomatenmark hinzufügen und mindestens zwei Minuten mit anschwitzen. Mit Wasser und passierten Tomaten aufgießen. Erythrit und Gewürze hinzufügen. Limette heiß abwaschen und den Abrieb der Limette in die Tomatensoße geben. Limette halbieren, Saft auspressen und ebenfalls zur Tomatensoße hinzufügen. Hitze reduzieren, Deckel auf die Pfanne geben und 10 Minuten simmern lassen.

Schritt 3

Wenn der Brokkoli weißgekocht ist, Topf vom Herd nehmen. Spinat kurz unterrühren. Wasser abgießen. Brokkoli und Spinat in einen Mixer geben und ganz kurz mixen. Den „Brei“ in ein Küchentuch geben und über dem Waschbecken richtig auswringen. Masse in eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten hinzufügen und umrühren.

Schritt 4

Tomatensoße in eine feuerfeste Auflaufform gießen. Eisportionierer nehmen und die Brokkoli-Spinat-Masse zu kugeln formen und diese in die Auflaufform geben. Für 30 Minuten bei 160 Grad Umluft backen.

Guten Appetit.

Einkaufs-Empfehlungen – Partnerlinks Amazon

Rezeptempfehlungen

Kichererbsenpasta mit Champignons Frischkäsesoße

Gemüse-Hackbällchen in Tomaten-Sahne-Soße

Speichert euch gerne das Rezept auf Pinterest ab. Hier findet ihr meine Pinnwände nach Themen sortiert: CookingForSoulGermany Pinterest. Habt ihr Fragen, dann stellt diese bitte auf Instagram.